Sonntag, 27. Juni 2010

Gitarrengötter gehören auf den Königsplatz

Nun, wie erklärt man Superlative? Ich traue mich ja fast nicht, einen Review zu schreiben, tu's aber doch. Ich habe Mark Knopfler schon einige Male live gesehen, leider hatten sich die Dire Straits bereits aufgelöst, als ich alt genug war, auf Konzerte gehen zu dürfen. Und jetzt - ja, jetzt bin ich alt genug - und gehe immer noch in Begleitung meiner Mama... Aber nun zum Elementaren: Das Wetter hat diesmal gehalten (siehste Petrus, geht DOCH), erst als wir ins Auto nach Hause zu stiegen, fing es an zu regnen. Ha!

Mark Knopfler hat derzeit Rückenprobleme, das habe ich schon im Vorfeld gelesen und ich hatte schon Bedenken, das Konzert würde ausfallen - dabei hatten wir Karten in der zweiten Reihe. Hatte ich erwähnt, dass wir Karten in der zweiten Reihe hatten? Nein? Doch? Wir hatten Karten in der zweiten Reihe. Der Meister hatte mehr oder minder Schmerzen, das sah man ihm schon an, obwohl er 5x "I'm fine" sagte, er spielte das Konzert im Sitzen "My doc says: no disco dancing, no standing, no walking, no running", aber das tat irgendwie weder der Stimmung noch der Musik einen Abbruch. Die Musiker mussten sich zwar schnell immer auf den Meister und seine Improvisationen einstellen, aber hey, das sind alles Vollblutmusiker, da haben die doch kein Problem. Mama flippte wieder wegen Richard Bennett aus, ja, ich find ihn auch süß und er ist fantastisch an jeder Klampfe, die man ihm in die Hand drückt. Tiefen Eindruck hinterlassen Mike McGoldrick an der Flöte, John McCusker an der Fiddel. Guy Fletcher aus Dire Straits Zeiten an den Keyboards. Egal welche Gitarre der Meister zur Hand nimmt, meine Ohren lieben es, schon zur Mitte des Konzerts erzeugt "Romeo and Juliet" bei mir Gänsehaut und bei "Telegraph Road" gibts sowieso kein Halten mehr... ich möchte gleich wieder so ein Konzert bitte. In der zweiten Reihe. Wir hatten zweite Reihe, hatte ich das erwähnt?


Der Meister



Drums
Mark Knopfler und Glenn Worf
Glenn Worf
Richard Bennett
Konzert Feeling
Bühne

Keine Kommentare:

Kommentar posten