Dienstag, 28. Juli 2009

Who kills the Radio Star?

Die Frage drängt sich immer mehr auf, als dass ich, ich, die jahrelanger Bayern 3 Fan war, langsam, aber sicher schon frühmorgens schon Aggressionen durch bloßes Einschalten des Autoradios entwickle. Ein künstlich gut aufgelegter Radiomoderator um 6 Uhr ist schon noch in Ordnung - aber 3 Stück???? Meine Güte, soviel Geschwafel kann ich um diese Uhrzeit nicht ertragen. Gute Musik ? Fehlanzeige. Wenn, dann das ewig gleiche Lied oder Deutschrockgejammer, Freunde, wer auf dem Weg zur Arbeit Xavier Naidoo hört, kann sich doch gleich die Kugel geben...

Und - schon mal aufgefallen? Diese nervöse Hintergrundmusik, sogar bei den Nachrichten, ich werd noch wahnsinnig....

Nee, umschalten lohnt sich nicht.... der andere Sender ist noch einen Tick schlimmer.

Ein Hoch auf die CD.

Keine Kommentare:

Kommentar posten